Online Baccarat

Baccarat Geschichte | Herkunft von Baccara | Bakkarat Casino Spiel

Baccarat Geschichte

Das genaue Alter und Herkunft von Baccarat können nicht mit genauer Sicherheit geklärt werden, da es leider keine hinreichenden Belege zu dessen Geschichte gibt. Häufig tauchen in den Spielbeschreibungen der Kasinos Behauptungen auf, denen zufolge das Spiel Bakkarat im 16. Jahrhundert in der süditalienischen Stadt Neapel erfunden worden sei. Angeblich stammt der Name von einem veralteten neapolitanischen Dialekt ab und trägt die Bedeutung „Null“.

Anderen Theorien zufolge wurde die Bezeichnung des Bakkarat Spiels von der französischen Kleinstadt „Baccarat“ abgeleitet, die sich in der Nähe des lothringischen Lunéville in Frankreich befindet. Allerdings gibt es auch in Deutschland die französische Stadt „Baccarat“ und die ist unter dem Namen „Bacherach“ bekannt.

Neue Nachforschungen: Baccarat wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts entdeckt

Entgegen aller Vermutungen, dass die Geschichte Baccara‘s bis ins 16. Jahrhundert zurückgehe, stehen neueste angestellte Nachforschungen des britischen Autors David Parlett. Parlett geht in seinem 1990 erschienen Buch „The Oxford Guide to Card Games” ausführlich auf die Herkunft und die Entstehung diverser Kartenspiele ein, unter anderem auch Baccarat. Seinen Ausführungen zufolge wurde das Spiel Baccara erstmals zu Beginn des 19. Jahrhunderts gespielt – somit wäre Bakkarat um einiges jünger, als oftmals in den Spielbeschreibungen der Casinos zu lesen ist.

Da Baccarat außer in land-basierten Spielbanken mittlerweile vermehrt auch in Online Casinos gespielt werden kann, ist dessen Popularität enorm gewachsen und die Zahl der aktiven Spieler steigt stetig. Viele der Web-Seiten, auf denen Baccara momentan angeboten wird, bieten zudem auch ausführliche und kostenlose Spielanleitungen an. Was besonders neuen und unerfahrenen Spielern zugute kommt.

Baccarat – Lieblingsspiel des Kino-Helden James Bond

Baccarat – Lieblingsspiel des Kino-Helden James BondÜbrigens: Haben Sie gewußt, dass Baccarat in der Variante „Chemin de fer“ (französisch für „Eisenbahn“) unter anderem auch das Lieblingsspiel des britischen Kino-Helden James Bond ist? In mindestens sechs von seinen Filmen sind Szenen zu sehen, in denen Bakkarat gespielt wird. In dem äußerst erfolgreichen Film „Casino Royale“ von 2006 spielt das Casinospiel sogar eine Hauptrolle, in der sich James Bond ausführlich mit seinem Gegenspieler „Le Chiffre“ duelliert.

Desweiteren ist Baccara auch die Bezeichnung für eine spezielle Rosen-Art und ein Ende der 1970er Jahre sehr erfolgreiches spanisches Gesangs-Duo nannte sich ebenfalls Baccarat.

Be Sociable, Share!
About the Author

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *