Online Blackjack

BlackJack Einführung | Black Jack im Internet spielen | Online Kartenspiele

BlackJack Einführung

Online Blackjack ist eines der heißesten Kartenspielverrücktheiten hier im Internet. Leute können nicht genug vom Blackjack spielen und dem damit verbundenen Spaß und Aufregung bekommen. Blackjack gehört zu eines der beliebtesten und meistgespielten Kartenspiele in deutschen Spielbanken als auch in online Casinos.

Ziel beim BlackJack spielen

Ziel des Spiels ist es, mit zwei oder mehr Karten eine höhere Punktzahl als der Geber zu erreichen, sprich so nah wie möglich an den Wert 21 zu kommen, jedoch diesen Wert nicht zu überschreiten.

Kartenwerte beim Black Jack Spiel

Alle Bilderkarten wie König, Dame und Bube, zählen zehn Punkte. Das Ass entsprecht entweder dem Wert eins oder zählt als elf (je nach Hand des Spielers) und alle restlichen Karten entsprechen ihrem aufgedruckten Wert.

Spieler vs Bank

Beim online BlackJack spielt der Spieler gegen die Bank. Zuerst werden die Karten gemischt. Vor der Austeilung der Karten muss der Spieler seinen Einsatz in die Mitte des Wettenkreises platzieren, welche nach Spielbeginn nicht mehr verändert werden dürfen. Nachdem alle Einsätze getätigt sind, teilt der Geber die Karten im Uhrzeigersinn offen aus.

Spielablauf

Jeder Spieler als auch der Geber erhalten eine aufgedeckte Karte. Danach erhält jeder Spieler eine zweite aufgedeckte Karte zugeteilt. Der Dealer gibt sich ebenfalls eine zweite Karte, die aber verdeckt bleibt.

Spieler und Dealer werden versuchen, 21 Punkte (Blackjack) zu erreichen. Der Spieler kann so viele Karten verlangen wie er möchte. Blackjack erzielt man, indem man 21 Punkte mit nur zwei Karten erreicht (ein As und eine Zehn bzw. ein Bild).

Glaubt der Spieler, dass er mehr Punkte als der Dealer hat, dann wird er natürlich keine weitere Karte nehmen (Stay). Verlangt er allerdings eine weitere Karte (Hit), die ihn über den Wert 21 bringt (Bust), dann hat seine Hand automatisch verloren.

Wenn der Dealer 16 oder weniger Punkte vor sich liegen hat, dann muss er eine Karte nehmen. Hat er jedoch einen Handwert von 17 oder mehr, dann darf er keine Karte mehr ziehen. Überschreitet der Geber den Wert 21, dann hat der Spieler automatisch gewonnen und die Bank muss den Spieler auszahlen.

Haben Spieler und Geber denselben nummerischen Wert in ihren Händen, dann ist das Spiel unentschieden und keiner hat gewonnen oder verloren.


Wir empfehlen neuen Spielern das Spielen von Blackjack online immer erst in der Fun Version zu probieren, damit Sie sich mit den jeweiligen BlackJack Regeln und BlackJack Strategien als auch den online Casinos vertraut machen können, doch wenn Sie diese bereits kennen, dann können Sie natürlich auch gleich mit dem Spielen an Echtgeldtischen beginnen. Schauen Sie einfach in unsere Auflistung der besten Black Jack Casinos.

Be Sociable, Share!
About the Author

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *