Online Roulette

Roulette Gewinnchancen – Ihre Chancen beim Französischen Roulette Spiel

Roulette Gewinnchancen

Viele Leute spielen Roulette ohne ein wirkliches Verstehen der Gewinnchancen bei dem Spiel oder wie diese funktionieren. Egal ob Spieler oder nicht, die meisten Menschen wissen, dass Roulette eines der Casinospiele mit den höchsten Gewinnverhältnis ist.

Vorab ist zu erwähnen, dass Sie sowohl in vielen land-basierten als auch den meisten Online Casinos die Auswahl zwischen dem französischen Roulette Tisch, der nur eine „0“ Null hat und dem Amerikanischen Roulette Tisch, der zusätzlich noch eine doppelte Null „00“ hat, haben. Wobei das Roulette Rad mit nur einer Null viel vorteilhafter für den Spieler ist, da sich der Hausvorteil gegenüber dem Casino um mehr als die Hälfte, sprich auf 2,36 % verringert. Allerdings entscheiden sich viele Spieler gerne für das Spielen am Amerikanischen Roulette-Tisch, was für uns ein Rätsel ist.

Werfen wir einen genaueren Blick auf die wahren Gewinnchancen und den verschiedenen Wettarten beim Roulette Spiel:

Einfache Chancen – Niedrige Chancen

Das Wetten auf die einfachen Chancen ist unter den Spielern sehr beliebt und im Gewinnfall erhält der Spieler einen Gewinn im Verhältnis 1:1 ausbezahlt. Die Nummern 1–36 sind auf drei verschiedene Arten in Zahlengruppen zu je 18 Nummern eingeteilt, diese sind:

  • Rouge (Rot, engl. Red) und Noir (Schwarz, engl. Black),
  • Impair (Ungerade, engl. Odd) und Pair (Gerade, engl. Even),
  • Manque (Niedrig, engl. 1–18) und Passe (Hoch, engl. 19–36).

Die Chance, mit einer Wette auf eine Einfache Chance zu gewinnen, beträgt 18/37 (ca. 48,6%)

Mehrfache Chancen – Hohe Chancen

Das Roulette Layout ist mit den Zahlen von 0 bis 36 nummeriert, d.h. jede Zahl sollte im Durchschnitt alle 36 mal angezeigt werden. Was bedeutet, dass die Gewinnchance einer Nummer 35:1 ist. Ähnlich ist es, wenn Sie 2 Nummern spielen (z.B. 35/36) und Sie treffen eine der beiden Nummern, dann ist das Gewinn-Verhältnis 17:1. Beim setzen auf 4 Nummern ist es 8:1 und spielen Sie eine 3er Reihe, dann ist das Gewinn-Verhältnis 2:1.

  • Plein – bedeutet Sie setzen auf eine „Volle Zahl“ und die Auszahlungsquote beträgt 35 : 1.
  • Cheval – bedeutet Sie setzen auf zwei auf dem Spieltisch benachbarte Zahlen, z.B. 35/36 und die Auszahlungsquote beträgt 17 : 1.
  • Transversale Pleine – auch Strasse genannt, bedeutet Sie setzen auf drei Zahlen einer Querreihe des Tableaus, z.B. 34, 35 und 36. Im Gewinnfall erhalten Sie eine Auszahlungsquote von 11 : 1.
  • Les trois premiers – hier setzen Sie auf die ersten drei Nummern, d.h. 0, 1 und 2; und haben eine Auszahlungsquote von 11 : 1.
  • Carré – bedeutet Sie spielen vier auf dem Tableau angrenzende Zahlen, z. B. 23/24/26/27. Die entsprechende Ansage an den Croupier würde lauten „Carré 23–27“; und die Gewinnquote beträgt 8 : 1.
  • Les quatre premiers – hier setzen Sie die ersten vier Nummern, d.h. auf 0, 1, 2 und 3; und haben eine Auszahlungsquote wie beim Carré von 8 : 1.
  • Transversale simple – bedeutet Sie setzen auf sechs Nummern zweier aufeinanderfolgender Querreihen des Tableaus, z.B. auf 25, 26, 27, 28, 29 und 30. Die entsprechende Ansage an den Croupier würde lauten „Transversale 4–9“, und die Gewinnquote beträgt 5 : 1.
  • Douzaines oder auch Dutzend – Die Zahlen 1–36 sind in drei Dutzende eingeteilt, die Auszahlungsquote beträgt 2 : 1
    • 12P – Premier – Erstes Dutzend, Zahlen 1–12
    • 12M – Milieu – Mittleres Dutzend, Zahlen 13–24
    • 12D – Dernier – Letztes Dutzend, Zahlen 25–36
  • Colonnes – Die Kolonnen bieten eine weitere Wettmöglichkeit und sind in drei Gruppen von jeweils 12 Zahlen eingeteilt und Wetten werden am unteren Ende des Tabelau platziert, die Auszahlungsquote beträgt auch hier 2 : 1.
    • Die erste Kolonne umfasst die Zahlen 1, 4, 7, 10, …, 34
    • Die mittlere Kolonne umfasst die Zahlen 2, 5, 8, 11, …, 35
    • Die letzte Kolonne umfasst die Zahlen 3, 6, 9, 12, …, 36.

Zero – Grüne Null „0“

Die Zero bzw . Null runded das ganze beim Roulette spielen ab und macht die Sache erst interessant, denn das ist der Bereich, wo der eigentliche Casino Hausvorteil zu finden ist. Durch die Null „0“ sichert sich das Casino beim französischen Roulette auf alle Wetten einen Bankvorteil von 1,35 % bei den einfachen Chancen und 2,70% auf den hohen Chancen.

So könnte man abschließend sagen, dass die wahre Chance eine einzige Nummern beim Roulette Spiel zu treffen, so gesehen eigendlich im Verhältnis von 37:1 und nicht 35:1 steht!!!!

Be Sociable, Share!
About the Author

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *