Sicherheit & Fairness

Welchen Status hat Alderney Gambling Control Commission (AGCC)

Alderney Gambling Control Commission (AGCC) wurde Mai 2000 gegründet. Die Kommission arbeitet unabhängig und ist nicht politisch. Die AGCC regelt eGambling im Namen der Staaten von Alderney. Die Kommission sorgt dafür, dass seine regulatorischen und aufsichtsrechtlichen Ansätze den höchsten internationalen Standards entsprechen.

Die Aufgabe von AGCC ist es, die Integrität und die Fairness von Online-Glücksspiel-Geschäften in Alderney zu bewahren. Die Kommission strebt danach, dass alle Aspekte in der Online-Glücksspiel-Branche in Übereinstimmung mit den hohen Industrie-Standards geliefert werden, basierend auf den Prinzipien der Ehrlichkeit.

Diese Aspekte beinhalten Fragen wie Finanzierung, Gewinnauszahlungen, von der Software durchgeführte Prozesse, etc. Desweiteren macht die Kommission geltend die Interessen der Spieler vor jeglicher Art von kriminellen Einfluss zu schützen.

Ausführliche Informationen über die Alderney Gambling Control Commission (AGCC) können Sie in unserem Artikel Alderney – Gambling Control Commission nachlesen.

Be Sociable, Share!
About the Author

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *